KCGX Meigs Field v3 für X-Plane ist da

Geschrieben von Semirben | Daniel am . Veröffentlicht in X-Plane

"Was lange währt, wird endlich gut" - Diese Redensart lässt sich auf die Entwicklung von Meigs Field (ICAO: KCGX) von Aerobridge Studios münzen. Bereits im Jahr 2014 haben wir das erste Mal von den Arbeiten an Version 3 der Freeware für X-Plane berichtet (zum Artikel). Sah es dann Ende 2015 nach einem baldigen Release aus, wurde es still um die Szenerie. Dies mag vielleicht daran liegen, dass die Gruppe um Peter Tram an 5 Projekten gleichzeitig arbeitet. Neben Meigs Field sind dies der Jackson Hole Airport (KJAC), der Flughafen Hong Kong (VHHH) und zwei Flugzeuge in Gestalt der DC-10 und einer Boeing 777.

Die jetzt erschienene dritte Version von Meigs Field begeistert durch eigens angefertigte Vegetation, hochauflösende Gebäudetexturen und eine für X-Plane 11 optimierte Nachtbeleuchtung. Da die Entwicklung über einen langen Zeitraum auch in X-Plane 10 durchgeführt wurde, sollte die Szenerie auch dort laufen. Eine Optimierung wurde jedoch explizit für X-Plane 11 vorgenommen. Somit kann man sich über PBR-Texturen, HDR-Beleuchtung und eine ultra-realistische Immersion freuen. Und das ganze für lau (obwohl Spenden natürlich immer gerne gesehen sind).

TerminalGroundMarkingsNightLighting

Herunterladen kann man sich die Freeware über die Website von Aerobridge Studios.

Links Aerobridge Studios / Download