PrecipitFX - Der Lückenschließer

Geschrieben von Semirben | Daniel. Veröffentlicht in Tools

titelbild

[UPDATE 08.12.2014: Siehe unten]

Es war eine Nische in der Flugsimulation, die über lange Zeit nicht verbessert wurde. Die Rede ist von den wetterabhängigen Effekten. Während Lichter und Wolkentexturen schon längst durch entsprechende Austauschtexturen ersetzt werden können, wartete man bei Regen, Schnee oder anderen visuellen Effekten bisher vergeblich auf entsprechende Angebote. Bis jetzt, denn die australische Firma OldProp Solutions hat mit PrecipitFX genau diese Lücke gefüllt. Ob sich die Investition lohnt und wie die Effekte im Vergleich zum FSX-Standard abschneiden, werde ich in diesem Review ausführen.

PILOT'S FS Global Real Weather - Review

Geschrieben von Semirben | Daniel. Veröffentlicht in Tools

titelbild

Wetterprogramme, die uns die "ultimative", die "reale", die "einzig wahre" Darstellung der aktuellen meteorologischen Gegebenheiten versprechen, gibt es wie Sand am Meer. Während einige Vertreter dieses Genres gleich eigene Texturen mitbringen (zum Beispiel REX), spezialisieren sich andere Hersteller auf die reine Wetterberechnung (vgl. ASN). Die österreichische Softwareschmiede PILOT'S, bekannt durch ihre Meshreihe FS Global, hat sich nun auch in dieses hochkomplexe Feld gewagt und mit FS Global Real Weather ein eigenes Wetterprogramm kreiert, welches in die zweite Kategorie, der oben genannten Vertreter, einzusortieren ist. Inwiefern sich FS Global Real Weather von seinen Konkurrenzprodukten abhebt, werden wir in diesem Review näher betrachten. An dieser Stelle geht erst einmal unser Dank an PILOT'S, die uns das Programm für Testzwecke zur Verfügung gestellt haben.

PROFESSIONAL FLIGHT PLANER X - REVIEW

Veröffentlicht in Tools

banner

Vorwort

Wer bisher einen Flug plante kam an FSBUILD oder dem FS-Commander kaum vorbei. Nun hat FlightSimSoft, Entwickler des Performancerechners TOPCAT, mit dem Professional Flight Planner X (PFPX) ein neues Tool veröffentlicht, dessen Erscheinen schon lange, teils sogar ungeduldig, von der Flusi-Gemeinde erwartet wurde. Am 28.August 2013 war es dann soweit. Dank der unkomplizierten Bereitstellung einer Preview-Version konnte ich schon erste Eindrücke gewinnen. An dieser Stelle noch einmal ein großes Danke an FlightsimSoft hierfür.